Von Interimmanagern und Bundesligaspielern: Was der Manager auf Zeit und Leihspieler gemeinsam haben

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Lewis war einer bei Schalke 04, Karim Bellarabi bei Eintracht Frankfurt und aktuell Kingsley Coman bei Bayern München. Alle sind Leihspieler, die von ihren Vereinen Mainz, Leverkusen und Turin ausgeliehen wurden, um auf Zeit woanders erfolgreich zu sein. Beim Interimmanagement ist es nicht viel anders. Auch hier geht es darum, in einer begrenzten Zeit erfolgreich zu sein. Und der Einsatz von Interimmanagern nimmt zu, genauso wie der der Leihspieler.

Interim-Manager gesucht?! Mit den Tipps von Gastautor Frank Sundermann entscheidet ihr euch garantiert für den richtigen Manager auf Zeit!
Nicht den Kopf in den Sand stecken: Mit diesen Tipps von Frank Sundermann sucht ihr euch einen erfolgreichen Manager auf Zeit!

Seid auch ihr derzeit auf der Suche nach einem passenden Interim-Manager, der euch eine zeitlang unterstützt? Gar nicht so einfach, oder? Deshalb habe ich mir heute Rat bei Frank Sundermann von der Unternehmensberatung Durch Denken Vorne Consult GmbH gesucht. Aus seiner Erfahrung heraus weiß er, worauf es ankommt, wenn ihr euch zur Unterstützung einen Interim-Manager an Bord holt!

Interim-Manager gesucht? Die Auswahl ist groß!

Frank Sundermann von der Unternehmensberatung Durch Denken Vorne Consult GmbH kennt dieses Geschäft genau. Seine Beratung, die den Einkauf fokussiert, ist auch im Interimmanagement von Einkaufsleitern, strategischen Einkäufern oder Procurement Engineers tätig.

„Es tummeln sich viele in diesem Markt: Dass einer auf Zeit etwas managen kann, behaupten viele von sich. Und manchmal ist das Desaster groß, wenn man zu spät feststellt, dass der Interimmanager mehr Schaden als Unterstützung angerichtet hat“, so das nüchterne Fazit von Frank Sundermann.

Tipps für die richtige Wahl des Managers auf Zeit

Er empfiehlt vier Punkte, auf die geachtet werden soll:

  • Befristete Verträge abschließen: Manchmal trifft man in Unternehmen Personen an, die schon seit Jahren als „Interim“ tätig sind. Einmal drin, so gewöhnt sich der Kunde daran und lässt es laufen. Schlussendgültig ist dies aber teuer, sehr teuer. Schließen Sie Verträge über 3-4 Monate ab und halten Sie Ihre Personalabteilung an, eine feste Kraft zu suchen. Anzumerken ist, dass Interimmanager nicht behandelt werden können wie Tagelöhner. Auch diese brauchen eine gewisse Plansicherheit. Und diese ist mit einigen Monaten für beide Seiten gegeben.
  • Referenzen, Referenzen, Referenzen: Auf dem Papier kann jeder viel von sich behaupten. Interimtätigkeiten sind meist auch Einsätze unter kritischen Bedingungen (Umstrukturierung, Geschäftsaufbau im Ausland, Qualitätsprobleme etc.). Lassen Sie sich vorher mehrere (!) Referenzen geben, wo der Interim-Kandidat vergleichbare Aufgaben hatte und rufen Sie dort auch wirklich an. Durch die Wortwahl Ihres Telefonpartners werden Sie einiges erkennen.
  • 5-10% erfolgsabhängig: Beim Interimmanagement geht es meist darum, eine Funktion für eine Zeit zu erfüllen. Aber die Geschichten, in denen mehr Chaos als Struktur hinterlassen worden ist, hört man immer wieder. Somit empfiehlt es sich manchmal, einen kleinen (!) Teil des Salärs erfolgsabhängig zu machen. 5-10% reichen aus, um entsprechend zu sensibilisieren.
  • Versicherung vorhanden? Und sollte es doch zum Unerhofften kommen, so hilft eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Berater beiden Seiten. Es gibt heutzutage spezialisierte Versicherungsanbieter, die dieses für Interimmanagement anbieten. Lassen Sie sich den aktuellen Versicherungsschein zeigen. Die Summe sollte auf jeden Fall mindestens im mittleren sechsstelligen Bereich liegen.

Die Berücksichtigung dieser vier Punkte kann Ihnen helfen, dass der Einsatz von Interimmanagern ein erfolgreicher wird, genauso wie der aktuelle Erfolg von Kingsley Coman bei den Bayern. Viel Erfolg!

Über meinen Gastautor:

Interim-Manager gesucht?! Mit den Tipps von Gastautor Frank Sundermann entscheidet ihr euch garantiert für den richtigen Manager auf Zeit!

Frank Sundermann ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensberatung Durch Denken Vorne Consult GmbH, die innovative Beratungsansätze für das Beschaffungsmanagement und die Produktkostenoptimierung bietet.

Weiterführende Informationen:

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

dsgvo gefe
DSGVO-Gesetze im Internet: Die wichtigsten Urteile und Risiken
Welche Regelungen gelten beim Datentransfer in Drittländer? Was muss eine DSGVO-konforme Webseite enthalten? Was gibt es hinsichtlich der DSGVO bei Newsletter oder Social Media zu beachten? Diese… weiterlesen
email gecdff
Newsletter-Abmeldung verhindern: So halten Sie Ihre Abonnent:innen
Newsletter-Abmeldungen verhindern: Wir zeigen Ihnen die fünf häufigsten Gründe, aus denen sich Abonnent:innen vom Newsletter abmelden und wie Sie sie doch noch umstimmen können. weiterlesen
cybersecurity gcdfffef
Cybercrime: Business-Risiko Cyber-Erpressung
Laut einer aktuellen Studie des BSI bleibt Ransomware weiterhin die Top-Bedrohung für Unternehmen. Wie Sie Ihr Business schützen können, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst: weiterlesen
wordpress
Content-Kooperationen: Chancen und Risiken für Ihr Business
Eine Content-Kooperation bietet viele Vorteile: Mehr Reichweite, mehr Traffic, Verbesserung des SEO-Rankings und möglicherweise auch neue Kundschaft. Wir verraten Ihnen, wie eine Content-Kooperation… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.