Magazin „Website Boosting“: Erfolgreiche Geschäfte im Internet

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Vergangene Woche waren meine Kollegen auf der dmexco in Köln. Auf dem internationalen Event für die digitale Wirtschaft entdeckten sie so einige interessante Persönlichkeiten und Innovationen. Besonders begeistert waren sie vom „Website Boosting“ Magazin und seiner Entstehungsgeschichte. Mich haben sie mit ihrer Begeisterung angesteckt, weshalb ich das Fundstück dieser Woche dem „Website Boosting“ Magazin widme.

Das Magazin Website Boosting richtet sich an alle, die erfolgreich eine Webpräsenz, einen Shop oder ein Portal planen oder betreiben wollen.
Das Magazin Website Boosting richtet sich an alle, die erfolgreich eine Webpräsenz, einen Shop oder ein Portal planen oder betreiben wollen.

Die Idee für das „Website Boosting“ Magazin entstand bei einer Studentenexkursion im Dezember 2009. Es knüpft inhaltlich an das Fachbuch „Website Boosting“ von Mario Fischer an und behandelt tiefgründig, detailliert und stets aktuell alle Themen rund um „Web und Internet“.

Nach der Geburt der Idee ging alles Schlag auf Schlag. Bereits im Februar 2010 wurde der Hotspot Verlag GmbH gegründet, der das Magazin herausgibt. Am 28.02.2010 kündigte Mario Fischer im Rahmen eines Kongresses das Magazin an. Am gleichen Abend konnten die ersten 100 Abonnenten gezählt werden. Im März kam dann die erste Leseprobe auf dem Markt. Noch vor Erscheinen der ersten Ausgabe wurden durch diese Maßnahmen über 1.000 Abonnenten gewonnen, und gleichzeitig ein guter Zweck erfüllt. Denn fünf Euro pro Abo spendete der Verlag an eine Kinderkrebsklinik.

Von der Zielgruppe im Web gefunden werden

Der Kreis der Leser ist seitdem weiter gewachsen: Heute liegen die Abonnentenzahlen im vierstelligen Bereich. Das Magazin richtet sich an alle, die eine Webpräsenz, einen Shop oder ein Portal planen oder betreiben wollen. Die Leser erfahren, wie sie ihre Zielgruppen mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) auf ihre Internetseiten ziehen und diese dort halten.

Das Website Boosting Magazin beschäftigt sich grob mit folgenden Themengebieten:

  • Wie werde ich im Internet gesucht?
  • Wie werde ich im Web gefunden?
  • Wie verbessere ich die Usability?
  • Wie steigere ich die Effizienz meines Reputationsmanagements?
  • Wie betreibe ich richtiges Social Media Marketing?

Einzigartiger wissenschaftlicher Ansatz

Das Interessante an dem Magazin ist, wie den Lesern von Autor Mario Fischer bereits bekannt sein dürfte, die tiefgründige und detaillierte Analyse der Themen. Der wissenschaftliche Ansatz bei der Aufbereitung brandaktueller Themen ist in diesem Zusammenhang einzigartig.

Praktische Erfahrungsberichte von Experten aus den jeweiligen Fachgebieten tragen unterstützend zur Verständlichkeit bei. Somit dient das Magazin als vollwertige und verständliche Informationsquelle für jeden erfolgreichen Online-Marketier und dem der es werden möchte.

Ungewöhnlich ist, dass Onlineschaffende über ein Printmedium erreicht werden. Was mir aber zeigt, dass die Verzahnung und Ergänzung von Print und Online funktioniert.

Der Verlag hat bereits weitere Ideen in der Pipeline, auch im Bereich des Internets. Vorerst wird es das Magazin jedoch in sechs Printausgaben pro Jahr geben. Die aktuelle Ausgabe ist seit dem 14.09.2010 am Kiosk erhältlich.

Mehr Informationen zum Website Boosting Magazin.

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

gabrielle henderson HJckKnwCXxQ unsplash
Checkliste Projektvertrag: Die wichtigsten Inhalte und Infos
Spätestens, wenn Sie als Selbständige:r für Unternehmen größere Projekte übernehmen, sollten sie mit Ihrer/Ihrem Auftraggeber:in einen Projektvertrag abschließen. Welche… weiterlesen
shutterstock zugeschnittenNews
Die 5 häufigsten Rechtsverletzungen und wie Sie diese vermeiden
Keine Rechtsverletzung, keine Abmahnung: Wir verraten, welche Rechtsverletzungen in der Praxis am häufigsten vorkommen und wie Sie diese vermeiden… weiterlesen
michael geiger JJPqavJBy k unsplash
Ransomware: Ein Schadenfall über einen Trojaner und ungenügende Absicherung
Hier ging wirklich alles schief: Nach einer Cyberattacke machte sich ein IT-Dienstleister daran, die IT-Systeme einer Consultingfirma wiederherzustellen. Menschliches Versagen und veraltete Technik machten… weiterlesen
steven binotto hEPKA KRk unsplash
Markenrechtsverletzung: Ein IT-Dienstleister vergisst Markenrecherche
Eine umfangreiche Markenrecherche gehört dazu, wenn man eine neue Marke anmelden will. In diesem echten Schadenfall „vergaßen“ diese jedoch sowohl der IT-Dienstleister als auch seine… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.