Good Links – Bad Links: Regeln für den Linkaufbau

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Linkbuilding ist so eine Sache für sich: Den Richtlinien von Google zu genügen, ist nicht ganz einfach, aber unabdingbar. Sonst straft der Suchmaschinenriese ganz schnell ab – und eine solche Penalty ist nicht besonders angenehm. Deshalb sollte bereits beim Aufbau der Links darauf geachtet werden, dass alles mit rechten Dingen zugeht und sich keine unnatürlichen Links „einschleichen“. Dann bleibt die Webseite auch zukunftsfähig. Auf welche Art und Weise Links aufgebaut werden sollten, erklären die Jungs von seo-united.de auf ihrem Blog.

network

Da zu meinen Kunden bei exali.de auch viele SEOs gehören und ich auch über Schadenfälle in diesem Bereich berichte, gefallen mir ihre Tipps außerordentlich gut. Mein Fundstück der Woche.

Guten Content produzieren & weitere nützliche Tipps

Sind Links die Währung der SEO-Experten? Bis vor kurzem hätten diese das sicherlich noch bestätigt – inzwischen verlagert sich der Fokus aber hin zum Social SEO und zum SEO für mobile Endgeräte.

Dennoch bleibt der Linkaufbau ein wichtiges Thema. Mit 77 guten Ideen zeigt seo-united in einem Blog-Artikel , wie man an die Sache rangehen sollte – aufgeteilt in folgende 8 Themenblöcke:

  • Biete guten Content an
  • Bemühe Dich um einen Link
  • Kontrolliere Deine Links
  • Gib Deine Links weiter
  • Versuche kreativ zu sein
  • Engagiere Dich in Deiner Branche
  • Werde zum Gastautor
  • Behalte den Überblick

Wichtigstes und oberstes Gebot (und damit an prominenter erster Stelle der Liste) ist für die Autoren der gute Content. Wenn eine Webseite keine spannenden, informativen oder unterhaltsamen Informationen bietet, wird kein User länger dort verweilen – geschweige denn die Seite weiterempfehlen.

Bevor das Projekt Linkbuilding angegangen wird, muss deshalb erst einmal für verlinkungswürdige Inhalte gesorgt werden – also: schreiben, schreiben, schreiben.

Fazit: Eine sehr schöne Tipp-Liste für alle, die neu in den Linkaufbau einsteigen oder ihre bisherige Strategie überarbeiten wollen. Ich war ganz happy, dass in dem Artikel einige Punkte auftauchen, die mir selbst sehr wichtig sind – allem voran die Bedeutung qualitativen Contents :). Letztendlich muss natürlich auch jeder für sich entscheiden, worauf er den Fokus legen möchte – unter den 77 Ideen von seo-united ist aber bestimmt für jeden etwas dabei!

» Hier geht’s zu 77 wertvollen Tipps für den Linkaufbau!

UPDATE 16.09.2014
VORSICHT: Drum prüfe, wer sich per Links bindet, ob sich nicht doch eine rechtliche Stolperfalle findet! Vor genau denen warnt Rechtsanwalt Niklas Plutte – denn er hat bei den 77 Linkaufbau-Tipps von seo-united die eine oder andere „rechtswidrige oder zumindest kritische Empfehlung“ entdeckt (wie er schreibt). Mehr dazu in seinem Beitrag Kalte Linkanfragen per E-Mail bzw. Telefon aus rechtlicher Sicht.

Weiterführende Informationen

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

gabrielle henderson HJckKnwCXxQ unsplash
Checkliste Projektvertrag: Die wichtigsten Inhalte und Infos
Spätestens, wenn Sie als Selbständige:r für Unternehmen größere Projekte übernehmen, sollten sie mit Ihrer/Ihrem Auftraggeber:in einen Projektvertrag abschließen. Welche… weiterlesen
shutterstock zugeschnittenNews
Die 5 häufigsten Rechtsverletzungen und wie Sie diese vermeiden
Keine Rechtsverletzung, keine Abmahnung: Wir verraten, welche Rechtsverletzungen in der Praxis am häufigsten vorkommen und wie Sie diese vermeiden… weiterlesen
michael geiger JJPqavJBy k unsplash
Ransomware: Ein Schadenfall über einen Trojaner und ungenügende Absicherung
Hier ging wirklich alles schief: Nach einer Cyberattacke machte sich ein IT-Dienstleister daran, die IT-Systeme einer Consultingfirma wiederherzustellen. Menschliches Versagen und veraltete Technik machten… weiterlesen
steven binotto hEPKA KRk unsplash
Markenrechtsverletzung: Ein IT-Dienstleister vergisst Markenrecherche
Eine umfangreiche Markenrecherche gehört dazu, wenn man eine neue Marke anmelden will. In diesem echten Schadenfall „vergaßen“ diese jedoch sowohl der IT-Dienstleister als auch seine… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.