Erfolgreich mit dem Webshop: E-Commerce-Leitfaden zeigt, wie`s geht – und zwar kostenlos!

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Die Konkurrenz im Onlinehandel ist groß, schnell geht ein Webshop in der Masse des Angebotes unter. Gerade als Startup ist der Kampf um Kunden und gute Ranking-Plätze mühsam. Es wird probiert und optimiert, in der Hoffnung, die richtigen digitalen Hebel in Bewegung zu setzen, um den Webshop ins Blickfeld der Zielgruppe zu katapultieren. Die Uni Regensburg und das Portal „eCommerce Leitfaden“ sind das Thema wissenschaftlich angegangen und haben, nun schon in der dritten Auflage, das kostenlose E-Book „E-Commerce-Leitfaden“ veröffentlicht.

Leitfaden-E-Commerce: So wird Ihr Webshop erfolgreich
Als Webshop-Betreiber erfolgreich sein. Der E-Commerce-Leitfaden zeigt wie`s geht. © E-Commerce-Leitfaden 2012

Ein umfangreiches (426 Seiten) und gut recherchiertes Werk, das jeder Webshop-Betreiber (oder solche, die es werden wollen)kennen sollte. Mein Fundstück der Woche.

Erfolgreich im Netz verkaufen? So geht’s!

Der E-Commerce-Leitfaden fängt bei einer absoluten Grundüberlegung an: Ganz zu Beginn stellt sich nämlich die Frage, ob es überhaupt Sinn macht, in den hart umkämpften Onlinemarkt einzusteigen.
Die Experten sagen ganz klar ja und so steigt der E-Commerce-Leitfaden in Windeseile ein in die inhaltlichen Tiefen des Onlinehandels.

Was ich richtig gut finde: Der Leitfaden geht dabei immer ins Detail, mit vielen Hintergrundinfos und Insiderwissen und bleibt nicht bei oberflächlichem Blabla.

Themengebiete im E-Commerce-Leitfaden

Das E-Book ist gespickt mit wertvollen Tipps, die immer wieder durch Untersuchungen und Statistiken belegt werden – man merkt ganz klar, dass hier Wissenschaftler am Werk waren 😉

Das meine ich aber im positivsten Sinne: Es wurde gut recherchiert und gründlich gearbeitet. Auf rekordverdächtigen 426 Seiten gibt`s ausführliche Infos zum erfolgreichen Webshop und Onlineverkauf – die einzelnen Kapitel heißen:

  • Im Internet verkaufen – aber richtig!
  • Lasst Zahlen sprechen – Konversionsraten steigern durch Web-Controlling
  • Bezahlen bitte – einfach, schnell und sicher!
  • Keine Chance ohne Risikomanagement – schützen Sie sich vor Zahlungsstörungen
  • Versand – vom Shop zum Kunden
  • Geschäfte ohne Grenzen – im Ausland verkaufen
  • Flottes Design mit qualitativem Inhalt

Wer nun einen nicht lesbaren, langweiligen, wissenschaftlichen Schinken erwartet, liegt falsch! Schon die Aufmachung der einzelnen, farblich abgesetzten Kapitel, macht Spaß und Lust auf mehr. Der Text wird durch Bilder aufgelockert und die Studien erinnern eher an Cartoons, als an langweilige Tortendiagramme:

Leitfaden-E-Commerce: So wird Ihr Webshop erfolgreich
E-Commerce-Leitfaden: Mit wissenschaftlichen Studien und Expertentipps zum erfolgreichen Webshop © E-Commerce-Leitfaden 2012

Ein besonderes Gimmick: Zu den Studien sind QR-Codes abgedruckt. Einfach mit dem Handy scannen und schon geht’s direkt zu den ausführlichen Ergebnissen. Am Ende des Buchs findet sich zudem ein Glossar mit wichtigen Webshop-Begriffen, von a wie Abrechnungszeitraum bis z wie Zahlungswegsteuerung.

Fazit: Bei einem 426 Seiten langen E-Book kann einem beim Öffnen der PDF im ersten Moment schon mal die Lust am Lesen vergehen. Auch beim E-Commerce-Leitfaden habe ich kurz gezuckt, doch kaum habe ich angefangen, darin virtuell zu blättern, war ich begeistert. Vom „Kramerladen“ zum erfolgreichen Versandhandel – im E-Commerce-Leitfaden findet man wirklich alle Infos, die man für diese „Karriere“ benötigt. Kein Wunder, denn in jedem Kapitel werden mehrere Experten zum Thema befragt (ich hab mir mal den Spaß gemacht zu zählen: es sind 29 Interviews!). Und das Ganze gibt es sogar kostenlos. 🙂 Daumen nach oben!

Kleine Zusatzinfo: Den E-Commerce-Leitfaden gibt es kostenlos zum Download, wer aber lieber analoge Werke in den Händen hält (und seinen Drucker nicht überstrapazieren will) kann sich das E-Book auch als gedruckte Version für 59,95 beim Universitätsverlag Regensburg bestellen.

» Hier gibt’s das kostenlose E-Book „E-Commerce-Leitfaden“ zum Download

Weiterführende Informationen

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

dsgvo gefe
DSGVO-Gesetze im Internet: Die wichtigsten Urteile und Risiken
Welche Regelungen gelten beim Datentransfer in Drittländer? Was muss eine DSGVO-konforme Webseite enthalten? Was gibt es hinsichtlich der DSGVO bei Newsletter oder Social Media zu beachten? Diese… weiterlesen
email gecdff
Newsletter-Abmeldung verhindern: So halten Sie Ihre Abonnent:innen
Newsletter-Abmeldungen verhindern: Wir zeigen Ihnen die fünf häufigsten Gründe, aus denen sich Abonnent:innen vom Newsletter abmelden und wie Sie sie doch noch umstimmen können. weiterlesen
cybersecurity gcdfffef
Cybercrime: Business-Risiko Cyber-Erpressung
Laut einer aktuellen Studie des BSI bleibt Ransomware weiterhin die Top-Bedrohung für Unternehmen. Wie Sie Ihr Business schützen können, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst: weiterlesen
wordpress
Content-Kooperationen: Chancen und Risiken für Ihr Business
Eine Content-Kooperation bietet viele Vorteile: Mehr Reichweite, mehr Traffic, Verbesserung des SEO-Rankings und möglicherweise auch neue Kundschaft. Wir verraten Ihnen, wie eine Content-Kooperation… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.