RGBlog
Ralph Günther
exali-Gründer | Versicherungsexperte
Inspiration auf Knopfdruck

Die 6 besten TED-Talks für Selbständige

Artikel, Seminare, Podcasts oder YouTube-Videos – für Selbständige und Unternehmer gibt es viele Möglichkeiten, sich über aktuelle Themen zu informieren und an frische Ideen zu kommen. Eine beliebte und neuere Möglichkeit sind TED-Talks. Heute gibt es auf meinem Blog die sechs besten TED-Talks fürs Business und Tipps, was ihr von diesen für eure eigenen Vorträge lernen könnt…

In 18 Minuten zur besseren Führungskraft. Mit den richtigen TED Talks!
In 18 Minuten zur besseren Führungskraft. Mit den richtigen TED Talks!

Und wer ist dieser TED überhaupt…?

Von der Konferenz in die weite Welt: Was sind TED-Talks?

TED ist in diesem Fall nicht die Abkürzung von einem Kerl namens Theodor, sondern die Abkürzung für Technology, Entertainment sowie Design und ist der Name einer Innovations-Konferenz in Monterey, Kalifornien. Die jährlich stattfindende Veranstaltung gilt als Impulsgeber für Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur und ist vor allem bekannt durch die Website ted.com, auf der die besten Vorträge kostenlos abgerufen werden können.

Das sind die sechs Top-TED-Talks für Selbständige

Die Vorträge von erfolgreichen Unternehmern, Künstlern und anderen einflussreichen Persönlichkeiten dauern 18 Minuten oder weniger und sind so ideal für eine Kaffeepause oder eine Bahnfahrt geeignet. Die bekanntesten Vorträge sind auf Englisch, allerdings lassen sich die Untertitel auf Deutsch einstellen. Zudem gibt es in den meisten Fällen ein Transkript des Vortrages, das ihr euch unter dem Video einblenden lassen könnt.

Um das Transkript umzustellen, einfach auf den Pfeil klicken.

1. Simon Sinek – How great Leaders inspire action (wie uns großartige Führungspersonen zum Handeln inspirieren)

Simon Sinek erklärt anhand des goldenen Kreises, warum Apple so viel erfolgreicher ist als die Konkurrenz. In seinem Vortrag erfahrt ihr, wie euer Unternehmen mit den Kunden kommunizieren sollte, damit diese Lust haben eure Produkte zu kaufen. Denn „Menschen kaufen nicht was ihr tut, sie kaufen warum ihr es tut.“ Den motivierenden TED-Talk findet ihr hier.

2. Bill Gross – The single biggest reason why start-ups succeed (Der einzig wahre Grund, warum Start-ups erfolgreich werden)

Gründer sollten sich diesen Talk nicht entgehen lassen! Bill Gross hat mit dem Idealab über 100 Firmen gegründet und dabei gelernt, was das Geheimnis von erfolgreichen Start-ups ist. Dafür hat er die fünf wichtigsten Faktoren untersucht: Idee, Team, Geschäftsmodell, Finanzierung und Zeitpunkt. Welcher Faktor der entscheidende ist, erfahrt ihr im Video.

3. Patty McCord – 8 lessons on building a company people enjoy working for (8 Tipps für ein Unternehmen, in dem die Angestellten gerne arbeiten)

Patty McCord, ehemals HR officer bei Netflix, glaubt nicht an feste Arbeitszeiten, Jahresziele oder andere Personalrichtlinien. Genau das macht sie so erfolgreich. In ihrem Talk verrät sie die acht besten Tipps, wie ihr zum attraktiven Arbeitgeber werdet.

4. Knut Haanaes – Two reasons companies fail – and how to avoid them (Zwei Gründe, warum Unternehmen scheitern, und wie man sie vermeidet)

Der norwegische Professor Knut Haanes macht zwei Dinge für das Scheitern von Unternehmen verantwortlich: Die Businessidee zu sehr „auszuschlachten“ oder zu viel auf Forschung zu setzen. In seinem Talk erklärt er, wie ihr die richtige Balance findet und warum das wider Erwarten schwerer ist, als ihr vielleicht denkt.

5. Adam Grant – The surprising habits of original thinkers (Die überraschenden Gewohnheiten von Vordenkern)

Adam Grant erklärt, was Edison, Steve Jobs, die Drehbuchautorin von „Frozen –Die Eiskönigin“ und erfolgreiche Gründer gemeinsam haben. Zudem verrät er in seinem Talk, wie Fehler, Angst und das Aufschieben von Dingen zum Erfolg von unkonventionell denkenden Menschen beitragen.

Vorsicht: Survivorship Bias

Wer jetzt sofort die Tipps aus den TED-Talks umsetzen will, sollte allerdings einen Gang zurück schalten. Denn bei allem Enthusiasmus sind motivierende Reden immer auch mit Vorsicht zu genießen. Lange nicht jeder, der den Sprung wagt, wird hinterher erfolgreich. Vielleicht habt ihr schon mal vom Survivorship Bias (dt. Verzerrung zugunsten der Überlebenden) gehört? Er bezeichnet den verfälschten Eindruck, den ihr bekommen könnt, wenn ihr eure Informationen vornehmlich aus Success-Stories bezieht. Zum einen liegt das daran, dass die Geschichten von erfolgreichen Menschen für das Publikum interessanter sind als die von erfolglosen. Zum anderen stellen sich gemachte Unternehmer gerne auf eine Bühne und berichten vom kometenhaften Aufstieg. Gescheiterte Existenzen sind weniger gesprächig und werden daher häufig übersehen. Das kann zu der irrigen Annahme führen, dass die Erfolgsgeschichten der Speaker von jedem wiederholt werden können.

6. David McRaney – Missing what’s missing: How survivorship bias skews our perception (Die Lücke übersehen: Wie der Surviorship Bias unsere Wahrnehmung verzerrt)

Gerade weil der Survivorship Bias bei TED-Talkern eine große Rolle spielt, gibt es auch zu diesem Thema einen spannenden Talk. Bei einer Veranstaltung in Jackson erklärt David McRaney amüsant und anschaulich, wie der Survivorship Bias entstanden ist und welchen Einfluss er auf unsere Wahrnehmung hat.

Was Speaker aus TED Talks lernen können

Vielleicht habt ihr aber auch selbst die besten Tipps auf Lager? Erfolgreiche Selbständige können sich als Experte positionieren und so Aufmerksamkeit auf das eigene Unternehmen ziehen. Kunden und Geschäftspartner wenden sich besonders gerne an Unternehmer, deren Gesicht sie bereits kennen. Mit Auftritten als kompetenter Speaker stärkt ihr das Vertrauen eurer Kunden und macht zudem öffentlichkeitswirksam Werbung für eure Firma.

Damit euer Vortrag ein voller Erfolg wird, findet ihr hier einige Tipps, was ihr von erfolgreichen TED-Talkern lernen könnt:

Mit diesen 8 Tipps gelingt euer Vortrag garantiert

Fazit: TED-Talks sind nicht nur ein netter Zeitvertreib. Wenn ihr euch die Ratschläge der Speaker zu Herzen nehmt und versucht diese auf euer Business anzuwenden, können euch diese ein gutes Stück voranbringen. Und sollte doch nichts Neues für euch dabei sein, dann seid ihr vielleicht bald der Speaker mit den Tipps, die andere zum Erfolg führen.

Weitere interessante Artikel:

Kategorien

Über Ralph Günther

Ralph Blog Bild

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

duong chung bKBhcQLcbg unsplash
Barrierefreie Website: Was bedeutet das neue Gesetz für Freelancer?
Die Barrierefreiheit für Websites ist künftig gesetzlich festgeschrieben. Wir betrachten im Artikel, welche Maßnahmen Unternehmen künftig ergreifen müssen. weiterlesen
kelly sikkema SkFdmKGxQ unsplash
Checkliste Projektvertrag: So sorgen Sie für eine gute Zusammenarbeit
Ein Projektvertrag bietet Sicherheit für alle Beteiligten – auch für Sie als Vermittlerin oder Vermittler von Projekten. Welche Punkte Sie unbedingt beachten sollten, lesen Sie im Artikel. weiterlesen
dimitri karastelev ZHFUYiaczY unsplash
Vertragsarten: So regeln Sie Projekte sicher
Welche Vertragsarten gibt es für Projekte? Und warum sollten auch Sie als Vermittlerin oder Vermittler sich damit auskennen? Unser Artikel klärt auf! weiterlesen
nasa QpbhSHj unsplash
Data Act: Diese Neuerungen bringt das europäische Datengesetz
Der Data Act ist in Kraft und bringt jede Menge neuer Vorgaben. Worauf Unternehmen sich einstellen müssen, lesen Sie im Artikel. weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Ralph Blog Bild
Ralph Blog Bild

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Absicherung für Ihr Business ohne kompliziertes Versicherungs-Blabla und tonnenweise Papierkram? Das gibt’s bei exali. Wir sind seit 2008 der Makler für Ihre Berufshaftpflicht – und zwar europaweit! Bei uns schließen Sie Ihren Versicherungsschutz komplett online in Echtzeit ab. Wählen Sie aus maßgeschneiderten Lösungen zur Absicherung von Risiken in Ihrem Berufsfeld: von IT- und Engineering-Experten über Kreative und Medienschaffende bis hin zu Beratern und eCommerce-Anbietern. Mit frei wählbaren Zusatzbausteinen wächst Ihre Berufshaftpflicht mit Ihrem Business mit. Bei Fragen und im Schadenfall sind unsere Profis aus dem exali-Kundenservice persönlich für Sie da. Denn wir finden: Ein digitales Angebot und persönliche Betreuung gehören unbedingt zusammen. So können Sie sich ganz auf Ihr Business konzentrieren – die Risiko-Absicherung übernehmen wir.