Online Rechnungen erstellen? 10 hilfreiche Dienste für Selbständige

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Volle Auftragsbücher sind wohl das Ziel eines jeden Freelancers, doch mit der Zahl der Kunden steigt auch der Verwaltungsaufwand. Seit einiger Zeit gibt es nun allerdings spannende „Wunderwaffen“, die Selbständigen dabei helfen den Papierkrieg final zu gewinnen. Web-Services zur Rechnungserstellung und Kundenverwaltung sind stark auf dem Vormarsch, doch bei der Vielzahl der Angebote ist es schwer den Überblick zu behalten.

Rechnungen einfach online erstellen?
Rechnungen einfach online erstellen?

Mein Fundstück der Woche hat 10 Online-Rechnungs-Tools für Selbständige unter die Lupe genommen.

Web-Service zur Rechnungserstellung

Mein heutiges Fundstück besteht genau genommen aus zwei Fundstücken, denn der Artikel „10 interessante Online-Rechnung-Tools für Selbständige“ aus SelbständigImNetz ist ein Zweiteiler, der eine Hitliste inklusive Kurzbeschreibung zusammenstellt. Gleich zu Beginn gibt der Autor einen wichtigen Tipp, den leider viele bei der Benutzung von Programmen vergessen.

Auf den Datenschutz achten! Denn sobald Kundendaten im Spiel sind, sind Unternehmer strengen Gesetzen unterlegen, die beachtet werden müssen. Deshalb sollte vor der Einspeisung von Daten darauf geachtet werden, wo die Server des Anbieters stehen, denn bekanntlich haben andere Nationen deutlich laschere Datenschutzbestimmungen als Deutschland.

Tools für Selbständige

Nach dieser kleinen Warnung taucht der Autor Peer Wandiger auch direkt in die Praxis. Zu jedem der zehn Tools gibt er eine kurze Beschreibung und erklärt die Funktionen des Dienstes. Ein Screenshot und ein paar Infos zu Preis, Testphase und Einstiegsangebot runden die kurze Besprechung ab.

Folgende Tools stehen auf der Liste:

  • lexoffice
  • Sage One
  • GSales
  • Scopevisio
  • Smallinvoice
  • Skippr
  • RechnungXXL
  • Debitoor
  • Tagwerk
  • sevDesk

Auf meine persönliche Liste haben es noch zwei weitere Softwarelösungen geschafft, die ich Euch nicht vorenthalten will ,-):

Zum einen die Lösung von FastBill, die z.B. auch die Möglichkeit einer Integration in ein eCommerce-Portal bietet, sowie die Lösung von billomat.

Christian Häfner von FastBill hatte ich bereits 2012 im rgblog zu seiner Komplettlösung interviewt. Hier geht’s zum Interview…

Fazit: Online-Tools können im Business tatsächlich eine große Hilfe sein, doch mir persönlich fehlt meist die Zeit, mich auf die Suche nach geeigneten Diensten zu machen. Deshalb freue ich mich, dass Peer Wandiger sich die Mühe gemacht hat und eine kleine Vorauswahl für Selbständige getroffen hat. Am Ende muss jeder selbst testen, welches Tool am besten fürs eigene Business geeignet ist, doch mit dem Artikel auf SelbständigImNetz ist bereits wichtige Vorarbeit erledigt.

Weiterführende Informationen:

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
WhatsApp
Pocket
Email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

shutterstock zugeschnittenNews
Die 5 häufigsten Rechtsverletzungen und wie Sie diese vermeiden
Keine Rechtsverletzung, keine Abmahnung: Wir verraten, welche Rechtsverletzungen in der Praxis am häufigsten vorkommen und wie Sie diese vermeiden… weiterlesen
michael geiger JJPqavJBy k unsplash
Ransomware: Ein Schadenfall über einen Trojaner und ungenügende Absicherung
Hier ging wirklich alles schief: Nach einer Cyberattacke machte sich ein IT-Dienstleister daran, die IT-Systeme einer Consultingfirma wiederherzustellen. Menschliches Versagen und veraltete Technik machten… weiterlesen
steven binotto hEPKA KRk unsplash
Markenrechtsverletzung: Ein IT-Dienstleister vergisst Markenrecherche
Eine umfangreiche Markenrecherche gehört dazu, wenn man eine neue Marke anmelden will. In diesem echten Schadenfall „vergaßen“ diese jedoch sowohl der IT-Dienstleister als auch seine… weiterlesen
Substack Interview Sascha Pallenberg Artikelbild
Substack: Blog, Podcast und Newsletter über eine Plattform
Sascha Pallenberg gehört zu den bekanntesten Tech-Bloggern im deutschsprachigen Raum. Im Interview sprach er mit uns über sein neues Projekt „Metacheles“ und die Vorteile der Plattform… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.