RGBlog
Ralph Günther
exali-Gründer | Versicherungsexperte
Die Wahl im Blick

Bundestagswahl: Die wichtigsten Themen für Selbständige in der Video-Übersicht

Scheinselbständigkeit, Rentenversicherungspflicht oder das Thema der Krankenversicherung beschäftigen Selbständige schon seit langer Zeit. Das haben auch Parteien wie CDU/CSU, FDP, SPD, die Grünen und die Linken gemerkt und deshalb mit ihrem Wahlprogramm zur Bundestagswahl darauf reagiert. Welche Partei für welche Lösung steht und was für viele Selbständige das Beste ist, haben wir in einer Videostrecke zusammengefasst.

Bundestagswahl 2017: Wichtige Entscheidung für Selbständige
Bundestagswahl 2017: Wichtige Entscheidung für Selbständige

Heute habe ich auf meinem Blog eine kurze Übersicht zu unserem exali.de YouTube-Channel, auf dem die Mädels von der exali.de Online-Redaktion mit viel Engagement sehr informative Videos zur Bundestagswahl produziert haben.

Bundestagswahl 2017: Wichtige Themen für Selbständige

Mit der Wahl am 24. September entscheidet sich ein Stück weit auch die Zukunft der Selbständigen in Deutschland. Wird eine selbständige Tätigkeit problemlos möglich sein? Und werden Selbständige (auch im Alter) gut leben können? Die Antworten darauf liegen zu Teilen auch in der Hand der Wähler, denn die Parteien haben in ihren Wahlprogrammen ihre Pläne zu den wichtigsten Themen für Selbständige angekündigt.

Der Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland e.V. (VGSD) hat die Wahlprogramme unter die Lupe genommen und verrät in den Videos die wichtigsten Standpunkte.

Du willst mehr spannende Infos rund ums Business? Dann abonniere unseren YouTube-Channel mit nur einem Klick.

Sind private Krankenversicherungen bald Geschichte?

Die Parteien haben große Pläne für private Krankenversicherungen in Deutschland. Von der Abschaffung, über größere Flexibilität bis hin zu Beitragsgrenzen sind viele spannende Ideen dabei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Pläne zur gesetzlichen Krankenversicherung bringt Probleme!

Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung abgesichert und selbständig ist, muss ab dem Jahr 2018 mit hohen Nachzahlungen rechnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rentenversicherungspflicht für alle Selbständigen?

Wir haben nachgefragt, ob bald alle Selbständigen in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen müssen und welche Alternativen die Parteien dazu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scheinselbständigkeit droht auch nach der Bundestagswahl!

Eines der meistdiskutierten Themen im Jahr 2016 und 2017 wird auch nach der Bundestagswahl noch eine wichtige Rolle spielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bundestagswahl: Werden Minijobs abgeschafft?

Viele Gründer arbeiten gerade in der Anfangsphase gerne mit Minijobbern. Doch nicht jede Partei möchte das System der Minijobs beibehalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige: Das kommt nach der Bundestagswahl

Wie kann eine freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige in Zukunft aussehen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Info: Andreas Lutz ist Vorstandsvorsitzender des Verbands der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. Seine Aussagen beruhen auf den Antworten der Parteien auf die vom VGSD aufgestellten Wahlprüfsteine. Befragt wurden alle Parteien mit guten Chancen auf Einzug in den Bundestag. Die AfD hatte die Fragen zum Zeitpunkt der Dreharbeiten im Gegensatz zu den anderen Parteien noch nicht beantwortet, deshalb konnte Andreas zu ihren Positionen keine Aussagen machen.

Weitere interessante Artikel:

Kategorien

Über Ralph Günther

Ralph Blog Bild

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

deon fosu ZQZrvLDwiI unsplash
Rechtssicher werben: Das ist gesetzlich erlaubt!
Wer ein Business betreibt, muss für das eigene Angebot werben. Damit dabei niemand übervorteilt wird, gibt der Gesetzgeber den Rahmen vor. Wie Sie rechtssicher werben, lesen Sie im Artikel. weiterlesen
bonnie kittle GiIZSkoGuk unsplash
Nebenberuflich selbständig: Erfolgreich gründen neben dem Hauptjob
Sie wollen sich ein eigenes Business aufbauen, aber nicht gleich alles auf eine Karte setzen? Dann starten Sie doch neben dem Beruf! In unserem Artikel lesen Sie, was Sie dazu wissen müssen. weiterlesen
man .jpg
Scheinselbständigkeit: Das bedeutet die Richtlinie zur Plattformarbeit

Scheinselbständigkeit: Die Richtlinie zur Plattformarbeit bringt für Freelancer und Selbständige Änderungen bei der Feststellung ihres Beschäftigungsstatus. Was das bedeutet,…

weiterlesen

outdoor
Versehentliche Markenrechtsverletzung: Online-Händler nutzt bereits vorhandenen Produktnamen
Ein Online-Händler für Fahrradständer benennt eine neu ins Sortiment aufgenommene Produktreihe versehentlich wie eine bereits existierende. Die Abmahnung des Wettbewerbers folgt sogleich. weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Ralph Blog Bild
Ralph Blog Bild

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Absicherung für Ihr Business ohne kompliziertes Versicherungs-Blabla und tonnenweise Papierkram? Das gibt’s bei exali. Wir sind seit 2008 der Makler für Ihre Berufshaftpflicht – und zwar europaweit! Bei uns schließen Sie Ihren Versicherungsschutz komplett online in Echtzeit ab. Wählen Sie aus maßgeschneiderten Lösungen zur Absicherung von Risiken in Ihrem Berufsfeld: von IT- und Engineering-Experten über Kreative und Medienschaffende bis hin zu Beratern und eCommerce-Anbietern. Mit frei wählbaren Zusatzbausteinen wächst Ihre Berufshaftpflicht mit Ihrem Business mit. Bei Fragen und im Schadenfall sind unsere Profis aus dem exali-Kundenservice persönlich für Sie da. Denn wir finden: Ein digitales Angebot und persönliche Betreuung gehören unbedingt zusammen. So können Sie sich ganz auf Ihr Business konzentrieren – die Risiko-Absicherung übernehmen wir.