Compilation: Nützliche Videos und Tipps für die Corona-Krise

Digital arbeiten in Corona-Zeiten: Die besten Tipps für YouTube, Social Media, Fortbildung & Co

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on email
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Momentan arbeiten wir alle anders als sonst: Wir arbeiten im Homeoffice, halten Webinare, nehmen an Telefonkonferenzen teil und manche müssen sich neue Strategien oder Möglichkeiten überlegen, um ihr Business am Leben zu halten. Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, welche Beiträge und Videos von mir und meiner Onlineredaktion bei exali.de jetzt vielleicht nützlich für euch sein könnten und euch diese hier zusammengefasst.

Tipps und Ideen für das Business in Zeiten von Corona: Hier erfahrt ihr, wie ihr einen Blog aufbaut, YouTube Videos dreht oder eure Social Media Kanäle optimiert.
Tipps und Ideen für das Business in Zeiten von Corona: Hier erfahrt ihr, wie ihr einen Blog aufbaut, YouTube Videos dreht oder eure Social Media Kanäle optimiert.

Vielleicht ist ja der ein oder andere Tipp oder eine Idee für euch dabei…

Blog, Podcast, Social Media: So könnt ihr in der Krise euer Business pushen

Wenn ihr momentan überlegt, wie ihr eure Produkte oder eure Dienstleistung besser vermarkten könnt oder ihr jetzt mehr Zeit habt, um euer Wissen weiterzugeben, dann wäre vielleicht ein eigener Blog etwas für euch. Wie ihr mit dem eigenen Blog durchstartet und ihn am besten strukturiert, erfahrt ihr in diesen Experteninterviews:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Oder probiert es doch einmal mit einem eigenen Podcast. Die sind nämlich momentan besonders beliebt. In meinem Blogbeitrag In 5 Schritten zum eigenen Podcast: So geht`s erfahrt ihr, wie ihr das am besten anstellt.

Jetzt ist außerdem der richtige Zeitpunkt, an eurem Expertenstatus zu arbeiten. Wie ihr die ersten Schritte zum (Micro-)Influencer macht, wie ihr Reichweite aufbaut und eure Community am besten erreicht, erklärt euch ein Influencer-Marketing-Experte im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Oder ihr lest euch diesen Artikel auf exali.de durch: Influencer werden: So starten Sie als Meinungsmacher durch! Ihr wollt euch mit neuen Marketing-Ideen für euer eigenes Unternehmen beschäftigen und vielleicht selbst mit Influencern zusammenarbeiten, dann erfahrt ihr in diesem Artikel, wie ihr Influencer-Marketing für kleine Unternehmen und Start-ups nutzt.

Jetzt ist vielleicht auch die Zeit, eure Social-Media-Kanäle auf Vordermann zu bringen, bei Instagram durchzustarten oder den verwaisten Facebook-Account wiederzubeleben. Die besten Tipps rund um Social Media findet ihr hier:

 

Jetzt auf Videos setzen: Die besten YouTube Tipps

Wenn eure Kunden und Auftraggeber nicht zu euch kommen können, dann kommt ihr doch zu ihnen nachhause – natürlich nur virtuell. Dreht Videos zu euren Produkten, gebt eure Expertise zu einem bestimmten Thema weiter oder dreht Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Falls ihr noch keinen YouTube-Kanal habt, dann ist jetzt Zeit, es einfach einmal auszuprobieren. Und wenn ihr bereits auf YouTube aktiv seid, lohnt es sich vielleicht, ein bisschen an der SEO-Schraube zu drehen. Die besten Tipps rund um YouTube gibt es in diesen Videos…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

…oder in meinen Blogbeiträgen YouTube-Tipps aus der Praxis: So geht digitaler Video-Content und SEO für YouTube: So klappt es mit den Klicks!

YouTube ist euch zu langweilig? Dann probiert es doch mal mit dem Streamingportal Twitch: Twitch: So nutzen Freelancer und Unternehmen die Streaming-Plattform

Remote arbeiten: So klappt`s

Viele arbeiten derzeit im Homeoffice. Wie ihr remote arbeitet, welche Vor- und Nachteile das hat und welche Voraussetzungen ihr braucht, erfahrt ihr in diesem Video, auch wenn ihr mit dem Ort fürs Remote arbeiten derzeit leider eingeschränkt seid ;-).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Website fit machen für die Zeit nach Corona

Und wenn ihr, weil ihr momentan Zeit habt und lange aufgeschobene Dinge erledigen könnt, jetzt eure Website optimieren wollt, dann findet ihr hier Tipps, wie ihr die Usability eurer Seite verbessert und erhaltet einfache Tipps für gutes Webdesgin:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Produkte auf Amazon oder eBay verkaufen

Ihr seid Onlinehändler oder wollt es werden? Dann könnten euch diese Videos interessieren, dort erfahrt ihr, wie ihr einen Amazon Shop und/oder einen eBay Shop eröffnet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Oder wie ihr euren eigenen Webshop erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Corona-Krise für Fortbildung nutzen

Die gezwungenermaßen freie Zeit könnt ihr auch super für eure eigene Fortbildung nutzen und Dinge lernen, die ihr schon immer mal lernen wollt. Dann könnt ihr nach der Krise mit ganz neuem Wissen punkten. Hier findet ihr Inspiration:  

 

Ich hoffe, ihr könnt aus meinem Artikel ein paar Anregungen und Tipps mitnehmen, um die derzeitige Situation besser zu überstehen. Ich mach jetzt beispielsweise Online-Yoga, kann ich euch auch empfehlen 😉 Bleibt gesund!

IMG

 

 

 

 

 

Weitere interessante Artikel:

Kategorien

Über Ralph Günther

RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Über die exali AG

exali logo

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pocket
Pocket
Share on email
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Alles rund um Chancen und Risiken im Business auf exali.de:

mitchell luo jz ca oJ M unsplash
Google Ads: Alles Wissenswerte für erfolgreiche Werbeanzeigen
Sie möchten Google Ads für Ihr Unternehmen nutzen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? In unserem kleinen Guide haben wir zahlreiche Tipps und Informationen rund um Google Werbeanzeigen… weiterlesen
austin distel jpHw ndwJ Q unsplash
Echter exali Schadenfall: Vergessene Bestätigung sorgt für 4.000 Euro Schaden
Weil ein Energieberater es versäumte, einen wichtigen Nachweis fristgerecht einzureichen, entging seiner Kundschaft eine hohe Fördersumme für einen Fensteraustausch. Was da konkret schief… weiterlesen
Interview INFLZR exali DE
Erfolgreich als Influencer:in? Video-Interview mit Petru Leuthold vom INFLZR-Magazin
Ist Influencer:in wirklich ein Traumberuf? Wie macht man aus hoher Reichweite auf Social Media ein Business? Über diese und weitere Fragen sprachen wir im Video-Interview mit Petru Leuthold, Herausgeber… weiterlesen
aida l y iySR UXc unsplash
Stabile Lieferketten: So managen Sie Störungen, Engpässe und Ausfälle
Fehlende Ware, wütende Kundschaft und das Bangen um Umsatz: Ausfälle innerhalb der Lieferkette können Ihr Unternehmen unrettbar schädigen. Damit dieses Horrorszenario nicht Wirklichkeit… weiterlesen

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.