hintergrund

Kategorie: Hintergründe

In der  Kategorie Hintergründe geht es um  Themen, die mich als Gründer und Unternehmer  bewegen. Hier findest du Tipps, Anleitungen und Erfahrungsberichte.

eOpinio
Hintergründe

Interessantes Geschäftsmodell im Internet: eOpinio GmbH bringt Bürger und Politik zusammen

In meinem Job als Geschäftsführer eines Versicherungsmaklerunternehmens mit Spezialisierung auf die IT-Branche stolpere ich immer wieder über innovative Unternehmen und interessante Geschäftsmodelle. Wie die „eOpinio GmbH – Meinungsgemeinschaft für Deutschland“. Die Idee des Startups, das bei seiner Gründung eine IT-Haftpflichtversicherung über unser Onlineportal abgeschlossen hat, fand ich so interessant, dass ich mich etwas näher damit beschäftigt habe.

Weiterlesen »

Eigenschadenversicherung: Wer zahlt, wenn Sie selbst geschädigt werden?

Der Kunde tritt plötzlich vom Projekt zurück, Ihr Druckauftrag geht schief, durch einen Hackerangriff wird die eigene Website zerstört – das alles kostet Geld, das leider keine Haftpflichtversicherung sondern die Eigenschadenversicherung zahlt.

Bei den vorgenannten Beispielen handelt es sich um so genannte Eigenschäden die jeden Freiberufler und Selbstständigen in den Branchen IT, Medien und Consulting treffen können. Problematisch: Schäden, die Freiberufler und Selbstständige selbst erleiden, sind vom Versicherungsschutz der Haftpflichtversicherung allgemein nicht versichert, da es sich hierbei nicht um Ansprüche eines Dritten (z.B. Ihres Kunden oder Auftraggebers) handelt. Sie können sich ja nicht selbst in die Haftung nehmen.

Weiterlesen »
timo fl bw
Fundstücke

Erfolg von Anderen lernen: „Podcast für Freelancer“

Wichtige Informationen, fundierte Analysen und bedarfsgerechte Lösungen rund um das Thema Versicherungen – das möchte ich in meinem Blog Freiberuflern und Selbstständigen aus IT, Media und Consulting geben.

Außer dem Risikomanagement gibt es noch viele weitere relevante Themen, mit denen sich Freiberufler im Berufsalltag auseinandersetzen müssen. Solche beleuchtet Timo Bock in seinem „Podcast für Freelancer“, der somit eine gute Ergänzung zum Infoangebot im RGBlog ist. Worum es im Podcast genau geht, erklärt Timo Bock in diesem Gastbeitrag.

Weiterlesen »

Zu Besuch bei Lloyd´s, Teil 4: Von Glocken und Tagebüchern

Zu Besuch bei Lloyd´s, Teil 4: Von Glocken und Tagebüchern. Ich hätte Liz noch ewig zuhören können. Aber auf sie wartete bereits ein neuer Broker und auf mich das aktuelle „Loss book“. In dieser Art Tagebuch werden alle bei Lloyd´s eingetretenen Schäden dokumentiert. Besonders interessant – nicht nur für Historiker – sind die alten Loss books oder der noch erhaltene Versicherungsschein der Titanic aus dem Jahre 1912. Eines dieser historischen Bücher ist gegenüber der bekannten „Lutine Bell“ ausgestellt.

Weiterlesen »

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.
RGPortrait eckig final

Schnell, einfach und komplett online: So stellte ich mir als Versicherungsmakler den Abschluss einer Berufshaftpflicht für Freelancer und Selbständige vor.  Da kein Anbieter eine ansprechende Lösung hatte, setzte ich meine Idee 2008 selbst um und gründete die exali AG (damals exali GmbH). Über meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse schreibe ich auf dem RGBlog.

LogoBlog

Die exali AG mit Sitz in Augsburg ist der Spezialist für Berufshaftpflicht-versicherungen für Freelancer und Selbständige. Ein intuitiver Online-Rechner ermöglicht den Abschluss einer Berufshaftpflicht in unter 10 Minuten. Bei exali treiben wir die Digitalisierung der Versicherungsbranche jeden Tag ein weiteres Stück voran.